• Bis 14 Uhr bestellt, am gleichen Tag verschickt
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • 30 Tagen Widerrufsrecht
  • Garantierte Qualität!

Informationen über Daunen

Weitere Informationen zu White Cloudz

Informationen Informationen über Daunen

Über Daunen

losse dons in hand

Daunen sind ein wunderschönes natürliches Füllmaterial von Enten und Gänsen. Daunen ergeben das meiste Volumen aller bekannten Füllmaterialien im Vergleich zum Eigengewicht, wodurch sie sich sehr für den Einsatz in Daunendecken eignen. Das Volumen, die Dicke der Bettdecke, die Sie für die Wärmedämmung benötigen, und das geringe Gewicht hilft Ihnen, morgens besser ausgeruht aufzuwachen. Daunen haben ausgezeichnete Belüftungs- und daher feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften, damit Sie nicht zu schnell zu warm werden. Die Daunen und Federn sind fast immer ein Nebenprodukt der Lebensmittelproduktion. Die wichtigste Ausnahme sind die Daunen der Eiderente, die nachdem die jungen aus dem Nest geflogen sind von Hand aus den Nestern geholt werden. Die Qualität, das Angebot und die Nachfrage sowie die Herstellung der Daunen und Federn für die Herstellung von Kissen und Bettdecken bestimmen den Preis des Materials.

Daunen und Federn

Im Gegensatz zu einer Feder hat ein Flaum, siehe auf dem Bild links, keinen festen Schaft oder Stift. Die vielen Zweige der Daunen sorgen für starke feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften. Die Daunen und Federn, zu Beginn des Prozesses sind mehr Federn als Daunen, werden zuerst gewaschen, getrocknet, entstaubt und desinfiziert. Danach werden die Daunenflocken mittels einer Maschine, die die Luft in Bewegung setzt, von den Federn getrennt. Dieser Vorgang wird als Sortieren bezeichnet. Diese Maschine hat mehrere Räume und in jedem Raum ergibt sich ein leicht unterschiedliches Mischungsverhältnis von Daunen und Federn. Zum Beispiel 15%, 30%, 90% und 100% reine Daunen. Dieser Prozentsatz gibt den Anteil des Gesamtgewichts an. Zum Beispiel produziert einer der Räume eine 90% ige Daune, was bedeutet, dass bei einem Kilogramm dieses Materials 900 g reine Daunen und 100 g Federn vorhanden sind. Man spricht von einer 90/10 Daunenfüllung. Im europäischen Kontext wurden Vereinbarungen mittels DIN EN 12934 darüber getroffen, wie die Füllungen auf dem Etikett benannt werden sollten. Die unterschiedlichen Daunen-Qualitäten und Mischungen sind für unterschiedliche Anwendungen erforderlich. Für Kissen können Sie auch nur Federn oder Federn mit einem niedrigeren Anteil an Daunen verwenden, wenn Sie nach einem etwas festeren gefüllten Kissen suchen, für eine Daunendecke bevorzugen wir einen hohen Prozentsatz an Daunen um Gewicht sparen, einen höheren Isolationswert zu erreichen und an Komfort zu gewinnen.

Enten- oder Gänsedaunen

Entendaunen sind im Allgemeinen kleiner als Gänsedaunen und auch die Entenfedern sind etwas weicher als Gänsefedern. Der Gänsedaunen-Flaum hat im Allgemeinen auch einen größeren und volleren Kern. Der große Vorteil ist, dass Gänsedaunen im Allgemeinen auch länger halten und Sie weniger benötigen, um eine angenehm warme Daunendecke herzustellen. Es gibt mehr Volumen bei gleichem Gewicht. Dies ist auch die Erklärung, dass die besseren Daunendecken ein geringeres Füllgewicht haben, genauso warm sind, aber aufgrund des geringeren Gesamtgewichts viel komfortabler sind. Obwohl die Farbe keinen Einfluss auf die Qualität hat, ist der größte Teil der Daunen weiß und es fällt auf, dass Entendaunen normalerweise etwas gelblicher sind als Gänsedaunen.

Eiderdaunen

Die Daunen der Eiderente sind die Ausnahme von der Regel, dass Gänsedaunen besser sind als Entendaunen. Die Daunen dieser Enten, die in Nord-Norwegen, Island und Grönland leben, werden aus den Nestern genommen, nachdem die Jungen das Nest endgültig verlassen haben. Die weibliche Eiderente hat das Nest mit Daunen bedeckt, die sie von ihrer Brust gepflückt hat. Diese Daunen enthalten keine Federn, haben einen extrem starken Zusammenhalt und damit ein sehr hohes Wärmerückhaltungsvermögen. Aufgrund der Sammelmethode und der sehr begrenzten Menge pro Jahr ist der Preis für Eiderdaunen sehr hoch.

Qualität

Die Enten- und Gänserasse, das Klima aus dem sie stammen, aber auch die Nahrung und das Alter beeinflussen die Qualität der Daunen. Das wichtigste Qualitätsmerkmal ist die Füllkraft der Daunen. Wir können diese vergleichen, indem wir im Labor messen. In Europa tun wir dies, indem wir eine Menge von 30 Gramm Daunen nehmen, sie nach der „Lorch“ -Methode komprimieren und dann die Höhe in Millimetern messen. Außerhalb Europas wird dies pro Unze gemessen und in CUIN (Kubikzoll pro Unze) angegeben. In beiden Fällen können Sie sagen: Je höher der Wert, desto besser die Qualität. Nachfolgend sehen Sie eine Tabelle, mit der Sie die Messmethoden vergleichen können.

mm/30gin³/oz (cuin)
75300
 105 420
 120 475
 150 595
 180 750
 195 800
 210 850
 225 900

 

Die besseren Daunendecken verwenden Daunen mit einer Füllkraft ab 150 mm und verfügen über ein Gewebe, das gut zu der gewählten Qualität und deren Daunenanteil passt.

ganzendons

Bei www.whitecloudz.de legen wir Wert auf Qualität, aber auch auf Tierschutz und Arbeitsbedingungen und stellen daher hohe Anforderungen an die Produkte und Zertifizierungen unserer
Lieferanten.

Zertifikate und Labels

Heutzutage gibt es verschiedene Agenturen und Organisationen, die den gesamten Weg zurück zur Quelle verfolgen und ausarbeiten und wenn alles nach den für Menschen und Tiere geltenden Gesetzen abläuft, stellen Sie den entsprechenden Lieferanten und Zulieferer Zertifikate aus. Diese werden dann regelmäßig überprüft.

Ein Beispiel ist:

RDS gecertificeerd

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Unsere Leidenschaft für Daunendecken spiegelt sich in der Qualität wider, die wir liefern. Wir möchten die beste Qualität zu einem erschwinglichen Preis liefern.

Aktualisiereng…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.