• Bis 14 Uhr bestellt, am gleichen Tag verschickt
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • 30 Tagen Widerrufsrecht
  • Garantierte Qualität!

Gänsedaunendecke

Die Gänsedaunendecke ist der König der Daunendecken. Sie hat hohe Feuchtigkeitsaufnahme, ist leicht und sehr isolierend. Die volle Auswahl bei White Cloudz.

Gänsedaunendecke

Schlafen Sie wie ein König. Dies erreichen Sie am besten unter der angenehmen Wärme einer Daunendecke. Wie? Daunen weisen eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme auf, sind sehr leicht und bieten einen hohen Dämmwert. Bei White Cloudz wissen wir sehr gut, dass es in der Welt der Daunendecken jede Menge Unterschiede gibt. Darum sagen wir Ihnen gerne, welche Bettdecke die ultimative Nummer eins ist, wenn es um bequemen Schlaf geht: Die Gänsedaunendecke. Und hier die Gründe, warum:

• Gänsedaunen sind super leicht, leichter als Entendaunen
• Gänsefedern sind größer als Entenfedern
• Die Qualität ist etwas höher
• Der Dämmwert einer Gänsedaunendecke ist 15% höher als der einer Entendaunendecke

Gänsedaunenwinterdecke

Eine Gänsedaunendecke ist im Winter warm und im Sommer leicht und luftig. Schlafvorlieben sind aber sehr persönlich, weshalb unsere Bettdecken in unterschiedlichen Wärmekategorien erhältlich sind.
Träumen Sie von elektrischen Bettdecken, schmiegen Sie sich eng an den Heizkörper und ist heiße Schokolade eines Ihrer liebsten Getränke? Unsere Vermutung ist, dass eine Winterdecke am besten zu Ihnen passt, wenn es um Ihre Schlafvorlieben geht.

Für Liebhaber von Wärme bietet White Cloudz zwei Arten von Gänsedaunenwinterdecken an: „Winter/warm“ oder „Winter plus/extra warm“.

Tipp: Ihnen ist schnell kalt, Ihr Partner hingegen kommt bei dem Gedanken an eine „Winter plus/extra warme“ Bettdecke vor Hitze um? Ziehen Sie den Kauf von zwei separaten Einzeldecken in Erwägung.

Gänsedaunensommerdecke

Das Gegenteil des Wärme suchenden Schläfers ist die Person, die in Gegenwart einer Fleece-Decke auf der Couch ins Schwitzen kommt, jemand, der die Bettdecke selbst im tiefsten Winter wegstößt. Aber wir haben für jeden etwas! Wie wäre es mit unserer „Frühling/Herbst“ oder „Sommer/luftig“ Bettdecke?

4-Jahreszeiten-Gänsedaunendecke

Passt sich Ihr Körper den Jahreszeiten an? Ihre Gänsedaunendecke tut dasselbe! Unsere 4-Jahreszeiten-Gänsedaunendecke ist eine Kombination aus den Wärmekategorien „Frühling/Herbst“ und „Sommer/luftig“. Nutzen Sie diese Bettdecken getrennt oder kombinieren Sie sie, um eine wunderbar warme und doch leichte Winterdecke zu schaffen.

Eine Gänsedaunendecke pflegen

Es war einmal recht üblich, eine Bettdecke nach einiger Zeit wieder aufzufüllen. Das Inlett wurde entfernt und alle Daunen aus der Bettdecke geschüttelt. Diese Daunen wurden dann durchgesehen und die rettenswerten Teile gereinigt und durch neue Daunen ergänzt. Heutzutage geschieht dies nicht mehr.

Eine Gänsedaunendecke zu pflegen ist leicht. Hier sind einige hilfreiche Tipps und Tricks:

• Trocknen und Lüften

Lüften Sie Ihre Gänsedaunendecke regelmäßig. Sie können sie draußen aufhängen, achten Sie aber darauf, dass sie nicht feucht wird. Vermeiden Sie helles Sonnenlicht, da die Sonne den Daunen und Federn Feuchtigkeit entzieht. Wenn dies geschieht, verlieren sie an Elastizität, was sich auf die Qualität auswirkt. Ihre Daunendecke über einen Heizkörper zu hängen ist auch eine Möglichkeit. Vergewissern Sie sich jedoch, dass der Heizkörper Körpertemperatur nicht übersteigt.

• Waschen oder chemisch reinigen

Allgemein ist Ihre Gänsedaunendecke waschmaschinenfest – vorausgesetzt die Trommel ist groß genug. Es könnte am besten sein, Ihre Bettdecke in einer chemischen Reinigung reinigen zu lassen, da diese größere Trommeln haben. Eine regelmäßige Reinigung hält die Gänsedaunen in ausgezeichnetem Zustand.

Sie wollen Ihre Daunendecke waschen und trocknen? Tipp: Fügen Sie dem Trockner ein paar Tennisbälle hinzu, schütteln Sie Ihre Bettdecke nach dem Trocknen auf und Sie sind bereit für einen weiteren großartigen Nachtschlaf.

• Körpergewicht versus Daunendecke

Ein weiterer Tipp: Setzen oder legen Sie sich niemals auf Ihre Bettdecke. Dies könnte die Federn beschädigen und dadurch das Volumen verringern.

• Nicht abklopfen oder absaugen

Eine Gänsedaunendecke mag keine Staubsauger und Teppichklopfer. Für die Herstellung des Bezugs einer Daunendecke werden feinmaschige Materialien verwendet, die keinen Staub anziehen werden. Wenn Sie Ihre Bettdecke abklopfen oder absaugen, weiten sich die Poren des Inletts, wodurch Federn und Fusseln hindurch gelangen. Ein leichtes Abbürsten wird der Gänsedaunendecke allerdings nicht schaden.

Daunenqualität

White Cloudz bietet 2 Arten von Gänsedaunendecken an, die in diversen Größen und Wärmekategorien erhältlich sind. Wir bieten an:

• Daunendecke Kaprun: 90% europäische Gänsedaunen
• Daunendecke Aspen: 100% sibirische Gänsedaunen

Die Entscheidung für 90% oder 100% Daunen hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Die meisten Menschen bevorzugen auch einige Federn. Die Daunendecke mit 90% Daunen und 10% Federn fühlt sich fester an, ist aber trotzdem „leicht wie eine Feder“. Wenn Sie eine noch leichtere Bettdecke vorziehen, wählen Sie die mit 100% Daunen.

Wünschen Sie mehr Informationen über unsere Gänsedaunendecken? Zögern sie bitte nicht uns zu kontaktieren!

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Unsere Leidenschaft für Daunendecken spiegelt sich in der Qualität wider, die wir liefern. Wir möchten die beste Qualität zu einem erschwinglichen Preis liefern.

Aktualisiereng…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.